Inhousetraining: Umsatzsicherung durch eine starke Kundenbindung

Zielgruppe:

Thema:

Mitarbeiter Fachhandel

Marketing und Verkauf

In vielen Ihrer angebotenen Versorgungsbereiche nutzen Ihre Kunden Hilfsmittel dauerhaft, manchmal ein Leben lang. Erfahrungswerte von Fachhändlern mit Vollsortiment zeigen, dass diese Kunden 70 Prozent und mehr des jährlichen Umsatzes ausmachen können. Doch wie bindet man diese Kunden, fördert ihren Besuch in definierten, regelmäßigen Abständen und vermeidet, dass Folgeversorgungen vom Kunden vergessen werden? Mit Hilfe des sogenannten Recall-Marketings bauen Sie in Ihrem Betrieb eine Kundendatenbank auf und hinterlegen termingebunden die vielfältigsten Möglichkeiten der Kundenansprache via Mailing, Telefonat, Einladung, Gutschein usw.. Ihre Möglichkeiten, die Kunden aufmerksam zu begleiten, sind mit einem Recall-System und dem Festlegen von Verantwortlichkeiten auf Mitarbeiterebene nahezu unbegrenzt.

  • sofort anwendbare und einfache Recall-Systeme
  • rechtliche Grundlagen des Recalls
  • das Recall-Gespräch
  • Kundenbindung mit digitalen Messsystemen
  • wirtschaftlicher Nutzen von Recall-Aktionen

 

Trainer:

PaulySales

Dauer:

eintägig

Termine auf Anfrage

Zertifizierungspunkte

AGOS0
IQZ0
ZVOS0

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Preis

2290,00 €