Ein älterer Mann hält ein kleines Mädchen, welche einen Ast hinaufklettert mit seinen Händen fest. Er trägt eine EpiTrain Ellenbogenbandage von Bauerfeind. Die EpiTrain Bandage lindert Schmerzen im Ellenbogen und verbessert seine Beweglichkeit.

Du brauchst Unterstützung für deinen Ellenbogen? Verschaffe dir hier einen Überblick über unsere Ellenbogenbandagen und informiere dich über deren Besonderheiten und Wirkweisen. Dein Arzt hilft dir dabei, das passende Produkt für dich zu finden. Häufig gestellte Fragen zu unseren Hilfsmitteln beantworten wir dir hier

EpiTrain - Titan

Schmerzlindernde Ellenbogenbandage

EpiPoint - Titan

Schmerzlindernde Epicondylitis-Spange bei gereizten Sehnenansätzen

Bewährte Hilfsmittel zur gezielten Behandlung von Schmerzen am Ellenbogen

Das Ellenbogengelenk besteht aus drei Teilgelenken, die zur Stabilisierung von einer Gelenkkapsel umgeben sind. Zusätzlich stabilisieren kräftige Bänder das Gelenk. Das macht unseren Ellenbogen und Unterarm so beweglich, gleichzeitig auch anfällig für Verletzungen und Schmerzen. Ellenbogenschmerzen sind meistens die Folge von Fehlhaltungen, Überlastungen, Verletzungen oder Grunderkrankungen. Das Ellenbogengelenk ist weniger anfällig für Arthrose, da es im Vergleich zum Knie keinem ständigen Gewicht ausgesetzt ist, wenn wir uns bewegen.

Häufig strahlen die Schmerzen vom Ellenbogengelenk in Ober- und Unterarm aus. Eine der bekanntesten und weit verbreitetsten Erkrankungen ist der sogenannte „Tennisarm“, eine schmerzhafte Reizung der außenliegenden Sehnenansätze der Unterarmmuskeln, welche auch Nicht-Sportler durch alltägliche Belastungen treffen kann. Bei einer Reizung der innen liegenden Sehnenansätze ist vom „Golferellenbogen“ die Rede. Bei beiden Krankheitsbildern kommen Bauerfeind Ellenbogenbandagen zum Einsatz.

Druckpunktmassage und Kompression am Ellenbogen, z.B. durch eine Bandage, senken Schmerzen und ermöglichen eine frühere Mobilisation.


Christian Teusch
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Eine Ellenbogenbandage schützt den Ellenbogen und hält ihn dennoch beweglich

Bei einem Tennisarm oder Golferellenbogen muss der Sehnenansatz im ersten Schritt entlastet werden, damit die Reizung abklingen kann und keine Schmerzen mehr verursacht. Dabei helfen unsere Ellenbogenbandagen. Sie funktionieren nach dem bewährten Prinzip all unserer Train-Bandagen: Das spezielle Gestrick der Armbandage übt bei Bewegung einen leichten Wechseldruck aus und massiert. Das regt die Durchblutung an und trägt zum Heilungsprozess bei. Anatomisch geformte Massagepads, welche auch Pelotten genannt werden, wirken zusätzlich auf spezielle Schmerzpunkte und verstärken dadurch die schmerzlindernde Wirkung. Die gelenkumgebende Muskulatur wird außerdem aktiviert. Im Alltag oder beim Sport sind sie durch ihr besonders weiches Gestrick angenehm zu tragen und schützen den Ellenbogen, ohne seine Beweglichkeit einzuschränken. Weiterhin können sie problemlos unter der Kleidung getragen werden.

Portätaufnahme von dem ehemaligen NBA-Profi Dirk Nowitzki, welcher weltweiter Markenbotschafter von Bauerfeind ist.

Ellenbogenbandagen kontrollieren die Bewegung und geben Stabilität ohne einzuschränken.


Dirk Nowitzki
Basketballstar und Weltmeister
Botschafter der Marke Bauerfeind

Ellenbogenbandagen - alles, was du wissen musst:

Du bekommst Ellenbogenbandagen sowohl in Fachgeschäften für medizinische Hilfsmittel vor Ort (Sanitätshäusern), aber mittlerweile auch in einigen Drogeriemärkten sowie diversen Onlineshops. Das Problem: Eine Ellenbogenbandage ist ein medizinisches Hilfsmittel, das deinen Schmerzen aktiv entgegenwirken bzw. den Eintritt dieser vermeiden soll – dies geht weit über die bloße Stützfunktion bzw. Kompression hinaus. Die Bandagen von Bauerfeind beispielsweise haben ein spezielles Gestrick, das bei Bewegung einen leichten Wechseldruck ausübt und punktuell massiert, was Durchblutung und Selbstheilungsprozesse anregt sowie die Eigenwahrnehmung des Körpers verbessert. Sitzt die Ellenbogenbandage jedoch nicht korrekt, verfehlt die Bandage schnell ihre Wirkung.

Gerade bei akuten Schmerzen solltest du dich deshalb besser vor dem Kauf einer Ellenbogenbandage fachmännisch beraten, ggf. vermessen und die für dich und deine Beschwerden optimale Bandage bestimmen lassen. Eine optimale Beratung bzw. eine perfekt sitzende Ellenbogenbandage ist der Schlüssel für maximale Wirksamkeit und eine schnellstmögliche Genesung.

Eine Ellenbogenbandage ist nicht verschreibungspflichtig. Du kannst die Bandage für den Ellenbogen auch ohne Rezept frei im Handel vor Ort oder im Internet kaufen, musst für die Kosten dann aber selbst aufkommen.

Besteht ein offensichtliches oder akutes Leiden, lohnt es sich mitunter, den Arzt aufzusuchen. Attestiert dieser dir nämlich die Notwendigkeit einer Ellenbogenbandage, übernimmt einen Großteil der anfallenden Kosten die Krankenkasse und du musst lediglich eine für eine erfolgreiche und sichere Therapie minimale Zuzahlung leisten (abhängig von Produkt und Rezept).

Liegt eine Verordnung durch den Arzt vor, zum Beispiel weil dir ein „Tennisarm“ diagnostiziert wird, übernimmt die Krankenkasse einen Großteil der anfallenden Kosten. Du musst lediglich eine geringe Zuzahlung leisten. Wie hoch diese ausfällt, hängt immer vom konkreten Fall ab.

Achtung ist jedoch geboten, wenn du in den letzten zwei Jahren bereits eine Ellenbogenbandage von der Krankenkasse erstattet bekommen hast. Zwar ist auch eine Bandage ein Gebrauchsgegenstand mit Verschleißerscheinungen und zielte ggf. auf ein anderes Problem ab, dennoch kann es passieren, dass die Krankenkasse dich hier auf die bereits ausgehändigte, finanzierte Bandage verweist und die Kosten nicht übernimmt. Halte deshalb vor dem Kauf Rücksprache mit dem behandelnden Arzt bzw. der Krankenkasse selbst.

Du fragst dich nach dem Unterschied zwischen einer Ellenbogenbandage und einer Ellenbogenorthese bzw. Bandagen und Orthesen im Allgemeinen?
Erfahre hier den Unterschied zwischen einer Bandage und Orthese.

Ellenbogenbandagen, die direkt auf der Haut anliegen, kommen über den gesamten Tragezeitraum hinweg in Kontakt mit Hautabsonderungen wie Schweiß oder Schuppen. Deshalb sollten diese schon alleine aus hygienischen Gründen regelmäßig gewaschen werden. Hinzu kommt, dass sich der Waschvorgang auch positiv auf die komprimierende Funktion des Strickgewebes auswirkt. Die einzelnen Fasern gewinnen an Spannung bzw. ziehen sich wieder in ihre ursprüngliche Position zurück. 

Wasche deine Bauerfeind Ellenbogenbandage am besten in einem Wäschenetz bei 30° Grad. Um das Gewebe und stabilisierende Bestandteile zusätzlich zu schonen, sollte der Schleudergang 500 Umdrehungen pro Minute nicht überschreiten. Vermeide außerdem den Einsatz eines Trockners und lasse die Ellenbogenbandage am besten an der frischen Luft – optimal ohne direkte Sonneneinstrahlung – trocknen.

Moderne, hochwertige Ellenbogenbandagen - wie die Bandagen von Bauerfeind – erfüllen neben der Stabilisierungs- bzw. Kompressionsfunktion beanspruchten Bereiche auch eine punktuelle Massagefunktion, fördern die Propriozeption sowie die Sensomotorik. Ihre Wirkungskraft können sie jedoch nur entfalten, wenn sie so nah wie möglich an den schmerzenden, empfindlichen Bereichen positioniert sind und in direktem Hautkontakt stehen.

Das Tragen von Ellenbodenbandagen über der Kleidung ist deshalb nicht empfehlenswert und mitunter sogar wirkungslos. Zudem kann es passieren, dass die Kleidung Falten wirft, die sich durch die Kompression der Bandage in die bereits schmerzenden bzw. empfindlichen Regionen drücken, was wiederum Schmerzen verursachen kann. Auch verhindert das Gestrick moderner Bandagen die Stauung von Feuchtigkeit und Schweiß. Trägt man jedoch Kleidung unter der Bandage, staut diese Wärme zusätzlich und der klimatisierende Effekt der Bandage wird unterdrückt.

Das Tragen einer Ellenbogenbandage bei Nacht ist selbstverständlich möglich, jedoch nicht empfehlenswert und wirksam. Zum einen freut sich die empfindliche Haut am Ellenbogen über ein paar Stunden „an der frischen Luft“, zum anderen können Ellenbogenbandagen ihre Wirkung nur in der Bewegung selbst entfalten, da nur durch das Drücken und Entlasten der Muskeln und Knochen punktuelle Funktionen aktiviert werden. Im Ruhezustand erfüllen sie hingegen keinerlei Funktion, der Mehrwert bleibt aus.

Deine Frage war nicht dabei? Bitte wende ich direkt an unsere Partner im Fachhandel und lass dich vor Ort persönlich und individuell zu unseren Produkten beraten.

 

HÄNDLERSUCHE

Finde einen Sanitätsfachhändler in deiner Nähe
und lass dich zu unseren Produkten beraten.