Orthopädische Unterstützung für kleine Füße

Massgenaue Einlagenunikate

Orthopädische Einlagen für Kinder: Zur Vermeidung langfristiger Fuß- und Haltungsschäden

Bauerfeind Kindereinlagen ermöglichen eine indikationsgerechte Fußversorgung nach Vorgabe. Sie kommen im Falle von Fußschmerzen, angeborenen und erworbenen Fehlstellungen oder neurologischen Krankheitsbildern zum Einsatz. Durch die korrigierende und stützende Wirkung der Kindereinlagen soll der kindliche Knick-Senkfuß ins Gleichgewicht gebracht werden, um ein korrektes Gangbild herzustellen. Dazu sind die Schuheinlagen für Kinder auf die speziellen Bedürfnisse von sich im Wachstum befindlichen Füßen ausgelegt.

Bei unseren Kindereinlagen handelt es sich um moderne Kunststoffeinlagen, die für die meisten Kinderschuhe geeignet sind. Darüber hinaus bieten wir für die ganz individuelle Versorgung der Kinderfüße auch Fräseinlagen nach Maß an. Durch die geringe Materialstärke haben Kids in ihrem Schuhwerk ausreichend Platz. Hohe Fersenschalen geben dem Fuß beim Laufen und Herumtollen die nötige Stabilität, während sich dünne und flexible Kanten positiv auf den Tragekomfort auswirken. Die Einlagen werden nach der Untersuchung durch einen Orthopäden verordnet und von einem Orthopädie(schuh)techniker individuell angefertigt. Fortlaufende Kontrollen stellen im Anschluss einen Therapieerfolg sicher. Durch das tägliche Tragen können sich mithilfe der Einlagen für Kinder langfristige Fuß- und Haltungsschäden vermeiden lassen.