BODYTRONIC® 140 von Rothballer

Der Fußscanner ist in zwei Ausführungen erhältlich: Der Basic-Scanner erstellt den Fußscan innerhalb von acht Sekunden. Der HighSpeed-Scanner ermittelt die Daten innerhalb von zwei Sekunden. Sowohl die Maße der Scanner als auch die Qualität der erzeugten Bilder sind bei beiden Scannern absolut gleich. Die dazugehörige Software von Rothballer bietet umfangreiche Zusatzfunktionen, die Sie bei bei der umfassenden Fuß- und Schuhversorgung unterstützt:

  • Kundenverwaltung
  • Versorgungsdokumentation
  • 1:1 Anzeige und Ausdruck
  • automatische Schuhgrößenbestimmung

Scannen der Fusstopologie und Fussform

Messverfahren

Der Kunde stellt sich barfuß in entspannter Haltung mit beiden Füßen auf den Scanner. Der Scankopf fährt ein Mal den kompletten Scanbereich ab. Dabei erfasst dieser die Form und zweidimensionale Topologie der Füße und leitet sie an die Software zur Analyse und Dokumentation weiter.

Analyse und Dokumentation

Aus dem digital erfassten Bild können Druckstellen, Hautveränderungen, Fußdeformitäten erkannt werden. Zusätzlich ist die Fußform erkennbar. Die ausgewerteten Daten unterstützen die Individualisierung von therapeutischen Einlagen oder können als Grundlage für Modellierung von Fräseinlagen mit BODYTRONIC ID:CAM verwendet werden.