BODYTRONIC® 110 von medilogic

Ideal für den flexiblen Einsatz

BODYTRONIC® 110 erfasst dynamisch die Druckverhältnisse auf der Fußsohle. Das dynamische Messen erfolgt für jeden Fuß einzeln. Über 2.000 Drucksensoren erfassen exakt die Messwerte und übertragen die Daten per USB-Kabel an die Software. Die Platte ist leicht und robust. Damit eignet sich die kleine Messplatte aufgrund ihrer Größe besonders für den flexiblen Einsatz.


Dynamische Fussdruckmessung

Messverfahren

Bei der dynamischen Fußdruckmessung wird die Druckverteilung auf der Fußsohle im Gehen ermittelt und grafisch mindestens zweimal dargestellt. Dafür geht der Kunde barfuß in normaler Geschwindigkeit zweimal über die Messplatte und tritt jeweils mit einem Fuß auf das Messfeld. Drucksensoren erfassen nun die Daten und leiten sie an die Software weiter.

Auswertung

Die ermittelten Messwerte können als Isobaren-, Sensor- und 3DDarstellung angezeigt werden. Druck- und Belastungspunkte werden grafisch und farblich in ihrer maximalen und durchschnittlichen Intensität sichtbar. Die Farbskala reicht von blau (leichter Druck) bis rot (hoher Druck). Darüber hinaus ist die Auswertung der Bewegung des Druckschwerpunktes als Gangliniendarstellung möglich.