ViscoPed®

Viscoelastische Einlagen zur Reduzierung von Druckspitzen

Die weich bettenden Einlagen ViscoPed helfen bei Sohlenschmerzen, auch bekannt als plantarer Druckschmerz, sowie bei Fehlstellungen des Vorfußes oder der Zehen. Die Einlegesohlen verteilten Druckspitzen gleichmäßig auf die gesamte Fußfläche. Dadurch wirken sie wie ein Stoßdämpfer im geschlossenen Schuh und schonen Sprunggelenk, Knie, Hüfte und Wirbelsäule gleichermaßen.

  • weich bettende Einlegesohlen
  • rutschhemmender Fersenrand
  • hautfreundlich

Produktdetails
Auf weichen Sohlen

ViscoPed-Einlagen sind langsohlig, das heißt die gesamte Fußsohle wird weich gebettet. Im Vorfuß- und Fersenbereich sind zusätzlich spezielle Entlastungszonen eingearbeitet, die typische Druckspitzen umleiten und großflächig verteilen. Das lindert besonders in Belastungssituationen Schmerzen. Darüber hinaus stützen die Einlegesohlen leicht das Längsgewölbe und wirken so einem Knick-Senk-Fuß, (Plattfuß) entgegen. Ihr stoßdämpfender Effekt schont dabei auch Sprunggelenk, Knie, Hüfte und Wirbelsäule.

Haltbar und hautfreundlich

ViscoPed-Einlagen bestehen aus qualitativ hochwertigem Silikon, das hautfreundlich, leicht zu reinigen und dank moderner Fertigungstechnik besonders haltbar ist. Ihr erhöhter Fersenrand unterstützt die rutschhemmende Wirkung des Silikons, so bleiben ViscoPed-Einlagen sicher unter der Fußsohle und entlasten Schritt für Schritt.

Technische Details
Lieferprogramm
Masstabelle ViscoPed
Artikelnummer

1301730100000°

°=Größe

Unverbindliche Zolltarifauskunft

Unverbindliche Zolltarifauskunft für ViscoPed® und ViscoPed® S

Medizinische Details
Indikationen
  • plantarer Druckschmerz
  • Vorfuß und Zehendeformitäten
  • zur Druckumverteilung bei lokalen Druckspitzen
  • Arthralgien

Verordnung

  • dieses Produkt ist nicht verordnungsfähig
Tipps
Pflegehinweise
  • es wird empfohlen die ViscoPed® lauwarm mit einem Feinwaschmittel abzuwaschen