ViscoHeel® K

Fersenkissen zum Ausgleich von Fehlstellungen

Das viskoelastische Fersenkissen ViscoHeel K korrigiert durch eine seitliche Erhöhung die  Außen- oder Innenstellung Ihrer Ferse und bringt diese wieder in die richtige Achse. Gleichzeitig polstert es die besonders belastete Fersenkante. So kann es die Schmerzen lindern, entlastet Ihre Gelenke vom Sprunggelenk bis in die Wirbelsäule und beugt Folgeschäden vor.

  • korrigiert die Fersen-und Achsstellung  des Beines
  • wirkt Folgeschäden von Fehlstellungen entgegen

Ein aufrechter Stand beginnt mit  den Füßen

Viele Menschen laufen entweder stark auf der Innen- oder der Außenkante des Fußes. Der Arzt spricht hier von einer Valgus- bzw. Varusstellung der Ferse. Die Fehlstellung verursacht häufig Schmerzen und kann Folgen für Ihren gesamten Skelettapparat bis in die Wirbelsäule haben. Frühzeitige Arthrose ist nur eine davon. Deshalb sollten Sie die Fersenstellung so früh wie möglich korrigieren. Das viskoelastische Fersenkissen ViskoHeel K ist seitlich erhöht und kann derart in den Schuh eingepasst werden, dass es eine Schrägstellung ausgleicht. So polstert es nicht nur die besonders belastete Kante Ihrer Ferse;  es verbessert auch die Fersenstellung. Das kann die Schmerzen lindern, entlastet Ihre Gelenke vom Sprunggelenk bis in die Wirbelsäule und beugt Folgeschäden der Fehlstellung vor.

Komfortabel  und leicht zu reinigen

ViscoHeel K ist der Form der Ferse nachempfunden. In geschlossenen Schuhen bettet es Ihre Ferse sanft und passgenau. Das Fersenkissen  besteht aus qualitativ hochwertigem Silikon.  Dadurch ist es hautfreundlich, leicht zu reinigen und dank moderner Fertigungstechnik besonders haltbar. Es sitzt rutschfest in fast jedem Schuhwerk, egal ob für Freizeit, Sport oder Arbeit.

Lieferprogramm

Indikationen

  • Varus- oder Valgusstellung der Ferse