GloboTec® Comfort PowerWave® active

Die moderat stützende Einlage mit PowerWave-Technologie

Die Einlagen GloboTec Comfort PowerWave active unterstützen die Füße effektiv in der Freizeit und beim Sport und eignen sich für eine schnelle Versorgung. Bei der Deckschicht kommt die bewährte, puzzle-ähnliche PowerWave-Technologie zum Einsatz.

  • unterstützt die Füße in der Freizeit und beim Sport
  • PowerWave-Technologie: innovativer, vertikaler Aufbau der Deckschicht
  • flache und flexible Form
  • leicht schalige Ferse
  • Normalschuhform

Produktdetails

Die Einlagen GloboTec Comfort PowerWave active unterstützen die Füße effektiv in der Freizeit und beim Sport und eignen sich für eine schnelle Versorgung. Bei der Deckschicht kommt die bewährte, puzzle-ähnliche PowerWave-Technologie zum Einsatz: Die verschieden festen Funktionszonen sind hier vertikal angeordnet und irritationsfrei verzahnt.

  • Das weiße, feste Material (45˚ Shore A) führt die Ferse optimal beim Aufsetzen.
  • Das dunkelblaue, mittelfeste Material (35˚ Shore A) stützt und entlastet die Fußwölbungen.
  • Das hellblaue, weiche Material (25˚ Shore A) dämpft die Stöße in den sensiblen Fußbereichen.

Der integrierte Kunststoffkern gibt den Füßen Halt. Er ist thermoplastisch verformbar und kann damit individuell an die Fußwölbungen des Trägers angepasst werden.

Der EVA-Unterbau stabilisiert und stellt die perfekte Verbindung zur Brandsohle her.

Technische Details

Die GloboTec Comfort PowerWave active ist gering modifizierbar und dementsprechend bearbeitungsarm. Die Einlage ist verklebt und in der Ausführung „walk“ in Normalschuhform erhältlich.

Die Einlagen GloboTec Comfort sind nur über einen Fachhändler – Orthopädie(schuh)techniker – zu beziehen. Dieser nimmt alle erforderlichen Maße des Fußes und stellt dessen Status dank manueller Untersuchung, Trittschaum-/Blauabdruck oder digitaler Messtechnologie fest. Im Anschluss daran und unter Berücksichtigung des getragenen Schuhwerks erstellt er die maßgefertigten Einlagen.

Powerwave®
Powerwave Funktionszonen

Die Funktionszonen im Detail

Dämpfen – Die weiche Komponente
Sensible Fußbereiche werden gedämpft – schonende Wirkung

Stützen – Die mittelfeste Komponente
Die Fußgewölbe werden gestützt und entlastet – aufrechte Körperhaltung

Führen – Die feste Komponente
Die Ferse wird beim Auftritt geführt – leitet aktiv den Schritt ein

Powerwave Wirkung

Wirkung, die ankommt

Dank des vertikalen Aufbaus wirken die oben beschriebenen Materialeigenschaften exakt in vordefinierten Bereichen. Die verschiedenen Funktionszonen können somit ihre biomechanische Wirkung gezielt entfalten.

Powerwave Verbindung

Die intelligente Verbindung

Der Fuß ist hochfunktional, 28 Knochen und 33 Gelenke wirken zusammen, um das Gewicht optimal zu verteilen. Störende Kanten sind da fehl am Platz! Die wellenförmige Verzahnung der Materialien schafft einen kantenfreien Übergang – Ihr Fuß spürt die Verbindung nicht!

Indikationen

Hauptindikationen

  • Senk-/Spreizfuß
  • Knickfuß

Begleitindikationen1

  • leichte und mittlere Ausprägung eines Hohlfußes
  • posttraumatische Fußdeformitäten
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Kniegelenks-/Rückenbeschwerden

1 je nach Schweregrad der Fuß-, Knie- oder Rückendeformität

Wirkungsweise

  • moderates Stützen abgeflachter oder stark beanspruchter Fußgewölbe, Entlastung der Gelenke und Korrektur von leichten Fehlstellungen des Bewegungsapparates
  • häufig auch Linderung von Knie- und Rückenbeschwerden
  • biodynamische Schrittabwicklung