GloboTec® Comfort, style

Komfort trifft Style

Die Schuheinlagen GloboTec Comfort eignen sich sehr gut für Menschen, die zum ersten Mal orthopädische Einlagen tragen. Sie unterstützen abgesenkte oder leicht erhöhte Fußgewölbe und können selbst in Schuhen mit geringem Platzangebot getragen werden. In der „Style“-Serie sind sechs Modelle mit modernem Look und variabler Polsterung erhältlich.

  • angenehm weich
  • moderner Look
  • in vielen Schuhen tragbar

Produktdetails

Die sechs Modelle der „Style-Serie“ von GloboTec Comfort haben eine farbige Decksohle, einen Unterbezug in Carbonoptik und ein weiches Polster unter der Ferse gemeinsam. Mit dem jeweils individuellen Aufbau eignen sich die sechs Einlagen für folgende Einsatzbereiche:

„Die Elegante“

  • für schmale Schuhe (Ballerinas) durch flache Bauweise
  • weiches Auftreten dank Fersenpolsterung

„Die Smarte“

  • passt in viele (Business)-Schuhe durch flache Bauweise
  • weiches Auftreten dank Fersenaussparung und –polsterung

„Die Weiche“

  • für Bequem- und Freizeitschuhe
  • die Lösung für empfindliche Füße dank langsohliger Polsterschicht und Weichbettung unter Vorfuß und Ferse

„Die Individuelle“

  • individuell modifizierbar durch offene Bauweise, damit für verschiedene Schuhe geeignet
  • die Lösung für empfindliche Füße dank langsohliger Polsterschicht und extra Weichbettung unter der Ferse

Heel

  • für Bequem- und Freizeitschuhe
  • die Lösung als früh- oder Zweitversorgung bei Fersenschmerz

Hallux

  • für Bequem- und Freizeitschuhe
  • die Lösung bei schmerzhaften Bewegungseinschränkungen bzw. Versteifung des Großzehengrundgelenks
Technische Details
Aufbau der Einlage
GloboTec comfort style
  1. Mikrofaserbezug als angenehme Kontaktfläche zum Fuß
  2. Polsterschicht langsohlig extra Weichbettung bei den Modellen “Die Individuelle“ und „Die Weiche“
  3. Pelotte unterstützt die natürliche Fußwölbung hinter den Zehengrundgelenken (nicht bei Modell “Die Individuelle“)
  4. Vorfußpolster zur Weichbettung empfindlicher Füße (nicht bei Modell “Die Individuelle“)
  5. Schmetterlingskern unterstützt das Fußgewölbe
  6. Fersenpolster für weiches Auftreten
  7. Unterbezug in schwarzer Carbonoptik

Die Elegante

  • Bezug Mikrofaser Orange
  • Unterbezug langsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 35 – 42

GloboTec comfort style - Die Elegante

Die Smarte

  • Bezug Mikrofaser Marine
  • Unterbezug langsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 38 – 48

GloboTec comfort style - Die Smarte

Die Weiche

  • Bezug Mikrofaser Marine
  • Unterbezug langsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 35 – 48

GloboTec comfort style - Die Weiche

Die Individuelle

  • Bezug Mikrofaser Marine
  • Unterbezug halbsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 35 – 48

GloboTec comfort style - Die Individuelle

Heel

  • Bezug Mikrofaser Grau
  • Unterbezug kurzsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 35 – 48

GloboTec Comfort, style Heel

Hallux

  • Bezug Mikrofaser Navy
  • Unterbezug langsohlig in schwarzer Carbonoptik
  • Größen 35 – 48

GloboTec Comfort, style Hallux

 

Die Einlagen GloboTec Comfort sind nur über einen Fachhändler – Orthopädie(schuh)techniker – zu beziehen. Dieser nimmt alle erforderlichen Maße des Fußes und stellt dessen Status dank manueller Untersuchung, Trittschaum-/Blauabdruck oder digitaler Messtechnologie fest. Im Anschluss daran und unter Berücksichtigung des getragenen Schuhwerks erstellt er die maßgefertigten Einlagen.

Medizinische Details

Hauptindikationen

  • Senk-/Spreizfuß
  • Knickfuß
  • Fersenschmerz* (bei GloboTec Comfort, style Heel)
  • Hallux rigidus* (bei GloboTec Comfort, style Hallux)

Begleitindikationen1

  • leichte und mittlere Ausprägung eines Hohlfußes
  • posttraumatische Fußdeformitäten
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Kniegelenks-/Rückenbeschwerden

1 je nach Schweregrad der Fuß-, Knie- oder Rückendeformität

Wirkungsweise

  • moderates Stützen abgeflachter oder stark beanspruchter Fußgewölbe, Entlastung der Gelenke und Korrektur von leichten Fehlstellungen des Bewegungsapparates
  • häufig auch Linderung von Knie- und Rückenbeschwerden