SecuTec® Lumbo

Funktionelle Orthese zur Reduktion der Lordose

SecuTec Lumbo eignet sich, um die Lordose („Hohlkreuz“) zu vermindern, zum Beispiel nach Operationen am Rücken. Sie wirkt über einen stabilen, aber dünnen Karbonfaserrahmen in einem anatomischen Formgestrick auf die Wirbelsäule ein. Dabei kann der Stabilisierungsgrad dem Behandlungsfortschritt angepasst und die Orthese dazu abgerüstet werden.

  • leicht und kraftsparend anzulegen
  • effektive OP-Sicherung
  • flach, leicht und bequem

Produktdetails
Kreuz in Kontrolle

Nach Rückenoperationen, wenn eine schrittweise Mobilisierung Erfolg haben soll, muss das Verhältnis von Stabilität und Aktivierung jederzeit stimmen. Mit dem Überbrückungsrahmen in SecuTec Lumbo wird das OP-Ergebnis direkt nach dem Eingriff gesichert. Sogar Drehungen in der Hüfte können eingeschränkt werden. In der Mobilisierungsphase kann der Rahmen entfernt werden, so dass die bewegungseinschränkende Stabilisierung reduziert wird, und die Orthese nur noch unterstützend auf die Wirbelsäule einwirkt.

Sicherheit und Komfort

SecuTec Lumbo wird individuell an Körperform und Therapieschritt angepasst: über ein kraftsparendes LPT-Zuggurtsystem (Low Power Tension) mit praktischen Fingertaschen, den anatomischen, individuell nachformbaren Rahmen und einen stufenlos einstellbaren Verschluss am Bauch. Die optimale Passform und das atmungsaktive Material gewährleisten, dass die Orthese jederzeit perfekt und bequem sitzt.

Technische Details
Massabnahme und Lieferprogramm
Massabnahme SecuTec Lumbo
Maßtabelle SecuTec Lumbo
Artikelnummer

1218460108*00°

*1=Short, *2=Long
°=Größe

Ausführungen

Überbrückungsrahmen:

  • Short < 170 cm
  • Long > 170 cm 

Unverbindliche Zolltarifauskunft

Unverbindliche Zolltarifauskunft für SecuTec® Lumbo

Medizinische Details
Indikationen
  • Spondylolisthese, Spondylolyse
  • Diskektomie
  • lumbale Spinalstenose

Hilfsmittelnummer*

  • 23.14.04.2012

* Angaben zur Rezeptierung gelten nur in Deutschland.

Tipps
Pflegehinweise
  • Wir empfehlen, SecuTec Lumbo mit einem Feinwaschmittel separat bei 30° C durch Handwäsche zu waschen.
  • Um die Funktionsfähigkeit der Klettverschlüsse lange Zeit zu erhalten und um Beschädigungen zu vermeiden, empfehlen wir, die Verschlüsse vor der Wäsche zu schließen.
  • Beim Trocknen nicht direkter Hitze (z.B. Heizung, Sonneneinstrahlung usw.) aussetzen!
  • Der CFK-Überbrückungsrahmen kann einfach mit einem Schwamm und mit einer ph-neutralen Seife oder einem Haarwaschmittel gereinigt werden.