MalleoLoc® L3

Anpassbare Orthese zur einseitigen Stabilisierung des Sprunggelenks

Orthesen helfen ein instabiles Sprunggelenk vor Überlastungen zu schützen. Die Orthese MalleoLoc L3 eignet sich für mehrstufige Therapien und für Patienten mit chronischem Krankheitsbild, denn sie ist anpassbar: Ihr stabilisierender Schutz kann je nach Therapiefortschritt oder nach Bedarf in drei Schritten dosiert werden. Sie stabilisiert einseitig vom Außenknöchel mit einer L-Schale und fixierenden Gurten. Zusätzlich ist eine muskelaktivierende Kompressionsbandage integriert. Schale und Gurte können einfach entfernt werden. MalleoLoc L3 passt durch ihre flache Bauart auch in schmal geschnittene Alltagsschuhe und gibt sicheren Halt.

  • stabilisiert am Außenknöchel nach Verletzungen und bei Bänderschwäche
  • kombiniert Schale, Gurte und Bandage für dosierbare Stabilisierung
  • gibt im Schuh sicheren Halt im Alltag
  • schmale Passform für Sport- und Businessschuhe

Produktdetails

MalleoLoc® L3 – therapiebegleitende Slim-Fit-Orthese für das Sprunggelenk

Bei Alltagsbewegungen und leichten sportlichen Aktivitäten schützt MalleoLoc L3 das instabile Sprunggelenk und hilft, nicht vorschnell oder erneut umzuknicken. Das Besondere: Die Orthese ist in ihrer Schutzfunktion dosierbar und kann dadurch mehrstufige Therapien begleiten oder Patienten mit chronischem Krankheitsbild unterstützen, die mal mehr, mal weniger Stabilisierung brauchen. Da ihre Kunststoffschale ausschließlich auf der Seite des Außenknöchel anliegt, ist sie besonders flach. Die Orthese passt deshalb in schmale Schuhe.

Drei stabilisierende Elemente –drei Therapielösungen

MalleoLoc L3 kombiniert eine einseitig stabilisierende Schale und Gurte mit einer muskelaktivierenden Kompressionsbandage. Die anatomisch geformte L-Schale liegt über der Bandage am Unterschenkel an, verläuft vor dem Außenknöchel und reicht etwas über den Spann. Sie wird über zwei unelastische Klettgurte am Unterschenkel und Fuß fixiert. So schützt die Orthese das Sprunggelenk vor Fehlbewegungen, die ein erneutes Umknicken auslösen könnten. Der natürliche Abrollvorgang des Fußes wird dabei unterstützt. Nimmt der Stabilisierungsbedarf ab, können zuerst die Schale entfernt und der untere Gurt auf der Bandage angeklettet werden. Die Gurtung wirkt einem Unknicken entgegen. Ohne Gurte stabilisiert die Bandage indirekt durch ihren Massageeffekt bei Bewegung. Der hilft Schwellungen abzubauen, aktiviert die Muskulatur und trägt zu einer besseren Koordination bei.

Schmale Passform für den täglichen Gebrauch

MalleoLoc L3 stabilisiert beim Tragen im Schuh. Die integrierte Bandage und die einseitig anliegende Schale sind anatomisch geformt. Zusammen sind sie so flach, dass die Orthese auch in Sportschuhe und selbst Businessschuhe passt. Die Innenseite der Schale ist weich ausgepolstert und hat einen pflegeleichten Mikrofaserbezug.

Technische Details
Massabnahme und Lieferprogramm
Maßabnahme MalleoLoc L3
Größentabelle MalleoLoc L3
Medizinische Details

Indikationen

  • Konservative Behandlung von Sprunggelenkdistorsionen und Bandrupturen
  • Akute und chronische Kapselbandinstabilitäten
  • Prophylaxe bei chronischer Bandinstabilität
  • Entzündliche und degenerative Funktionsstörungen

Hilfsmittelnummer*

  • 23.02.04.0010

*Angaben zur Rezeptierung gelten nur in Deutschland.

Tipps
MalleoLoc L3 anlegen
Gurte MalleoLoc L3 anlegen