CaligaLoc®

Stabilorthese zur Teilimmobilisierung des Sprunggelenks

Die anatomisch geformte Stabilorthese CaligaLoc kommt als konservative Therapie von Knöchelbänderrissen, nach Bandoperationen oder bei chronischer Instabilität des oberen und/oder unteren Sprunggelenks zum Einsatz. Sie schützt rund um die Uhr vor unerwarteten oder zu hohen Belastungen und verhindert ein Umknicken nach außen.

  • mit und ohne Konfektionsschuh tragbar
  • stabilisiert und schützt
  • einfach anzulegen

iF Award BW Design Award


Produktdetails
Vorbildlich geschient

Für CaligaLoc wurde die bewährte MHH-Knöchelschiene weiterentwickelt und funktionell optimiert: Die anatomisch geformte Stabilorthese besteht aus einer innenseitig gepolsterten Kunststoffschiene, die mit Gurten über ein einfaches Klettsystem sicher am Fuß gehalten wird. Unter der Ferse hält eine leichte Erhöhung an der Außenkante den Fuß nach innen geneigt, sodass die Außenknöchelbänder entlastet werden.

Rund um die Uhr stabil

CaligaLoc kann als Stützschiene in Konfektionsschuhen getragen werden, aber auch als Nacht- und Lagerungsschiene ohne Schuhe. Der Halt wird über flache Mikroklettverschlüsse reguliert. Sollte es die individuelle Anatomie des Fußes erfordern, kann das Stabilitätselement thermoplastisch angeformt werden. So gewährleistet die Teilimmobilisierung mit CaligaLoc höchsten Tragekomfort, bis ein höherer Mobilisierungsgrad möglich ist.

Technische Details
Lieferprogramm
Masstabelle CaligaLoc
Artikelnummer

12013004080+0°

+6=rechts, +7=links
°=Größe 

Unverbindliche Zolltarifauskunft

Unverbindliche Zolltarifauskunft für CaligaLoc®

Medizinische Details
Indikationen
  • konservative Behandlung des Knöchelbänderrisses
  • postoperative Protektion nach Bandnaht/-rekonstruktion
  • temporäre Stabilisationshilfe bei posttraumatischem Sinus-Tarsi-Syndrom und bei dekompensierter Instabilität des Subtalargelenkes
  • permanente Stabilisationshilfe bei chronischer Instabilität des oberen und/oder unteren Sprunggelenkes mit Gegenanzeigen zur Operation

Hilfsmittelnummer*

  • alt 05.02.03.0005
  • neu 23.02.01.0003 

*Angaben zur Rezeptierung gelten nur in Deutschland.

Tipps
Pflegehinweise
  • Wir empfehlen, CaligaLoc® mit einem Feinwaschmittel separat durch Handwäsche zu reinigen.
  • Um die Funktionsfähigkeit der Klettverschlüsse lange Zeit zu erhalten, und um Beschädigungen zu vermeiden, empfehlen wir, diese vor der Wäsche zu schließen.
  • Beim Trocknen das Produkt keiner direkten Hitze (z.B. Heizung, Sonneneinstrahlung usw.) aussetzen.

Das könnte Sie auch interessieren