AirLoc®

Stabilorthese zur Stabilisierung des Sprunggelenks

AirLoc stabilisiert das Sprunggelenk im Schuh, z. B. nach einer akuten Kapselbandverletzung. Die Kunststoffschalen sind anatomisch geformt und passen sich so angenehm an den Fuß an. Aufblasbare Luftpolster ermöglichen ein Einstellen der Orthese an den jeweiligen Schwellungs-zustand.

  • anatomisch optimale Form
  • im Schuh wirksam
  • einfach anzulegen

Produktdetails
Stabil im Schuh

Die Stabilorthese AirLoc stabilisiert den äußeren Kapselbandapparat des oberen Sprunggelenks (OSG). Sie wirkt so funktionell dem Umknicken des Fußes entgegen. AirLoc besteht aus anatomisch geformten, elastischen Kunststoffschalen mit einem integrierten Luftkammersystem. Die aufblasbaren Polster üben eine Wechseldruckmassage auf das Gewebe rund ums Sprunggelenk aus und garantieren höchsten Tragekomfort.

Hautfreundlich und komfortabel

Durch vier individuell einstellbare Klettverschlüsse wird das An- und Ablegen vereinfacht. Die schlanke Form begünstigt den Tragekomfort im Schuh. Die Orthese kann der Form und dem Schwellungsgrad des betroffenen Fußes angepasst werden, gibt zuverlässigen Halt bei jedem Schritt, ist bequem und atmungsaktiv.

Technische Details
Artikelnummer

12013031080+00

+6=rechts, +7=links
In einer Universalgröße erhältlich.

Unverbindliche Zolltarifauskunft

Unverbindliche Zolltarifauskunft für AirLoc®

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung zum Produkt finden Sie hier.

Medizinische Details
Indikationen
  • akute Kapselbandverletzungen des Sprunggelenkes
  • chronische Instabilitäten
  • postoperative Rehabilitation
  • Rezidivprophylaxe

Hilfsmittelnummer*

  • alt 05.02.03.0061
  • neu 23.02.02.0007 

*Angaben zur Rezeptierung gelten nur in Deutschland.

Tipps
Pflegehinweise
  • Die AirLoc kann separat mit einem milden alkalifreien Reinigungsmittel von Hand gesäubert werden.
  • Vor dem Waschen sollten alle Klettverschlüsse geschlossen werden, damit die spätere Klettfähigkeit nicht beeinträchtigt wird.

Das könnte Sie auch interessieren