EpiPoint®

Schmerzlindernde Epicondylitis-Spange bei gereizten Sehnenansätzen

EpiPoint lässt sich mit einem elastischen Klettband wahlweise am rechten oder linken Arm anlegen. Eine Fünfpunkt-Pelotte stimuliert den schmerzenden Sehnenansatz an der Innen- oder Außenseite Ihres Ellenbogens. So können Reizungen früher abklingen und Entzündungen heilen. Auf diese Weise hilft EpiPoint, dass Ihr Ellenbogen schneller wieder schmerzfrei und mobil wird.

  • sofort spürbare Entlastung
  • wirkt zielgerichtet auf die Schmerzursache
  • individuell einstellbarer Druck
  • 01 Viskoelastische Fünfpunkt-Pelotte
    stimuliert die Triggerpunkte durch punktgenaue Kompression
  • 02 Dynamische Druckanpassung
    durch elastisches Regulierband
  • 03 Roter Signalbereich
    zeigt zu starken Druck an
  • 04 Dosierte Kompression am Unterarm
    gezielte Entlastung überbeanspruchter Strukturen

Sofortige Erleichterung für überlastete Ellenbogen

Ein Tennis- oder Golferellenbogen kommt nicht zwangsläufig vom Tennis: Jede regelmäßige und einseitige Überlastung kann zu Reizungen oder Entzündungen der Muskel- und Sehnenansätze im Ellenbogen führen. EpiPoint umschließt Ihren Unterarm direkt unterhalb des Ellenbogengelenks. Mit einer integrierten Fünfpunkt-Pelotte bewirkt die Ellenbogenspange eine punktgenaue Kompression am Muskel-Sehnenübergang. Das aktiviert Ihren Stoffwechsel und trägt so dazu bei, dass Reizungen und Entzündungen schneller abklingen.

Schneller wieder fit

EpiPoint schafft Linderung im Bereich des Ellenbogengelenks. Beim Tennisellenbogen treten die Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens auf, beim Golferellenbogen ist die Innenseite in Mitleidenschaft gezogen. Je nachdem, wie Sie die Spange anlegen, stimuliert die Pelotte Ihren Sehnenansatz an der schmerzenden Stelle. Darüber hinaus ist die EpiPoint universell für beide Arme einsetzbar. Mit einem verstellbaren Klettband lässt sich einstellen, wie straff die Spange sitzt. Ein roter Signalbereich wird sichtbar, sobald Sie das Klettband der Bandage zu eng anlegen. Die EpiPoint ist extra flach gearbeitet, damit Sie die Bandage unauffällig auch unter dem Hemd oder Pullover tragen können. Die frotteebeschichtete Innenseite beugt lästigem Schwitzen vor. So steht Physiotherapie und behutsamem Training nichts im Wege. Denn auch für den Ellenbogen gilt: Bewegung ist gesund!

Massabnahme und Lieferprogramm

Indikationen

  • Epicondylitis humeri (Tennisarm, Golferellenbogen)

Zweckbestimmung: EpiPoint ist ein Medizinprodukt. Sie ist eine Orthese zur gezielten Entlastung der Sehnenansätze am Ellenbogen.

Hilfsmittelnummer: 23.08.04.0010

Pflegehinweise

  • Wir empfehlen EpiPoint separat bei 30° C mit einem Feinwaschmittel per Hand zu waschen.
  • Um die Funktionsfähigkeit der Klettverschlüsse lange Zeit zu erhalten und um Beschädigungen zu vermeiden, empfehlen wir die Verschlüsse vor der Wäsche zu schließen.
  • Beim Trocknen nicht direkter Hitze (z. B. Heizung, Sonneneinstrahlung usw.) aussetzen.

In 3 Schritten zu Ihrer EpiPoint®

1

Gehen Sie zum Arzt und lassen Sie sich genau untersuchen.

Sprechen Sie Ihren Arzt auf das Tragen einer Bauerfeind-Bandage an, für viele gibt es ein Rezept.

2

Gehen Sie mit dem Rezept in das richtige Sanitätshaus.

Finden Sie ein Sanitätshaus in Ihrer Nähe, welches die hochwertigen Bauerfeind-Produkte im Sortiment hat. Finger weg von Billig-Bandagen, die nicht so effizient in ihrer Wirkung sind.

3

Erhalten Sie Ihre Bauerfeind-Bandage.

Es ist sehr wichtig für Ihren Heilungsverlauf, dass Ihre Bandage passgenau sitzt. Der Sanitätshaus-Mitarbeiter misst Ihre Körpermaße und überreicht Ihnen das passende Bauerfeind-Produkt.

Finden Sie jetzt ein Sanitätshaus in Ihrer Nähe