Neu aufgelegter Patientenguide für die konservative Therapie bei Gonarthrose

Was bei Knie-Arthrose hilft

Aktiv werden, um aktiv zu bleiben, raten Ärzte Patienten mit Gonarthrose. Die Broschüre „Leben mit Knie-Arthrose“ informiert und gibt Tipps dazu. Der neu aufgelegte Patientenguide unterstützt Ärzte und Fachhändler beim Aufklären über das Krankheitsbild und den Anteil der Betroffenen am Therapieerfolg.

So hilft ein Test am Anfang, das persönliche Arthrose-Risiko einzuschätzen. Folgeinformationen sensibilisieren für Möglichkeiten konservativer Maßnahmen wie Bandagen und Orthesen als Weg zu mehr Aktivität und mehr Lebensqualität. Drei Arthrosepatienten erzählen, was sie konkret für sich tun und wie sie die propriozeptiv wirksame Kniebandage GenuTrain A3 und die entlastenden Knieorthesen GenuTrain OA und SecuTec OA empfinden.

Patienten finden in der Broschüre verständliche Erklärungen, praktische Hinweise für den Alltag und motivierende Beispiele. Ärzte und Fachhändler können das Heft im DIN-Lang-Format auslegen oder mitgeben, um später beim Gespräch darauf einzugehen. Erhältlich über den Bauerfeind-Außendienst und den Kundenservice Bandagen und Orthesen, Tel. 0800-0 01 05 20 oder per E-Mail an info@bauerfeind.com.