10-Zentimeter-Verschlussverlängerung jetzt auch für die Rückenorthese LordoLoc

Mehr Länge am Bauch, mehr Spielraum für den Rücken

Ab sofort gibt es auch für die Rückenorthese LordoLoc eine Verschlussverlängerung, die den versorgbaren Leibumfang um 10 Zentimeter erweitert. Die Verschlussverlängerung wird bündig auf einer Seite an den Bauchverschluss angeklettet. Bei Bedarf kann eine zweite Verschlussverlängerung auf der anderen Seite angeklettet werden und der Versorgungsspielraum erhöht sich um insgesamt 20 Zentimeter. Die Verschlussverlängerung „long“ im Zubehörangebot für Rückenorthesen passt bei allen LordoLoc-Größen von 1 bis 6. Dadurch ergibt sich eine neue Versorgungsoption für Patienten mit einem Leibumfang zwischen 130 und 150 Zentimetern. Dazu haben Händler schnell und flexibel die nächsthöhere Größe der LordoLoc zur Hand, wenn diese gerade nicht auf Lager ist, um Patienten im Akutfall sofort versorgen zu können.

Durch ihre zirkuläre Kompression und die im festen Material eingearbeiteten Korsettstäbe hilft die Orthese die Lendenwirbelsäule leicht aufzurichten und dadurch lumbale Schmerzen zu lindern. Ihre Zuggurte leiten dosiert Kraft ein und regulieren die stabilisierende Wirkung.