Tag der Rückengesundheit wirbt für mehr Achtsamkeit

Achtsamer mit Rückenbandagen und -orthesen

Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit (TdR). "Achtsam durch den Tag – Rückenbelastungen gesund meistern!" fordert das diesjährige Motto des bundesweiten Aktionstags auf. Über den Zusammenhang von Achtsamkeit und verbesserter Körperwahrnehmung informieren Veranstaltungen der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und des Bundesverbands deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. Bandagen und Orthesen unterstützen diesen Denkansatz. Sie helfen eine aufrechte Haltung einzunehmen und zu bewahren. Einmal angelegt und fixiert, umschließen sie stabilisierend die Körpermitte und entlasten die Wirbelsäule. Lokale Massageeffekte bei Bewegung durch Kompressionsgestricke und viskoelastische Pads verbessern zusätzlich die Eigenwahrnehmung des Körpers wie zum Beispiel bei der Bandage LumboTrain. Sie wirkt nachweislich aktivierend auf die stabilisierende Muskulatur.

Zu mehr Achtsamkeit im Alltag tragen auch die therapiebegleitenden Rückentrainings der Bauerfeind Therapie-App bei. Das zertifizierte digitale Medizinprodukt unterstützt die Bandage LumboTrain/ LumboTrain Lady und die Orthesen LordoLocLumboLoc, LumboLoc Forte sowie Spinova Stabi Classic und SacroLoc. Rückenpatienten können mit den Übungsprogrammen ihr Training im privaten Alltag fortführen, abgestimmt auf ihre konkrete Diagnose und ihr tagesaktuelles Schmerzempfinden. Die Bauerfeind Therapie-App kann vom Nutzer kostenfrei und ohne Registrierung im Google Play Store (Android) und im App-Store (IPhone) heruntergeladen werden.