Werden die Kosten für eine Rückenbandage von der Krankenkasse erstattet?

Die Kosten für eine vom Arzt verordnete Rückenbandage werden von der Krankenkasse übernommen – Sie müssen lediglich eine geringe Zuzahlung leisten. Wie hoch der Zuzahlungsbetrag konkret ist, hängt vom Produkt und den Verordnungsumständen ab. Sie bekommen Rückenbandagen auch frei verkäuflich und rezeptfrei im Sanitätshaus vor Ort, müssen dann allerdings für die Kosten selbst aufkommen.