Ist eine Rückenbandage verschreibungspflichtig?

Rückenbandagen sind nicht verschreibungspflichtig, Sie können diese auch ohne Rezept im Sanitätshaus vor Ort erhalten. Allerdings müssen Sie ohne ärztliche Verordnung den vollen Preis für die neue Bandage aus eigener Tasche bezahlen. Ggf. lohnt sich also der Gang zum Arzt. Sieht dieser die Notwendigkeit für eine Rückenbandage, bekommen Sie ein Rezept für das medizinische Hilfsmittel ausgestellt und müssen lediglich noch eine Zuzahlung leisten (abhängig von Produkt und Rezept).