Was hilft gegen Arthrose?

Arthrose ist ein Prozess, bei dem der Knorpel im Gelenk abnimmt. Es gibt derzeit keine medikamentöse Therapie, die den Gelenkknorpel wiederherstellt. Aber es gibt Möglichkeiten, Symptome zu behandeln und einer Verschlechterung entgegenzuwirken. Setzen Sie Ihre Gelenke nicht andauernden hohen Belastungen aus und  tragen Sie bei Tätigkeiten mit starker Beanspruchung eine Bandage oder Orthese, um das Gelenk zu unterstützen. Durch die Behandlung mit Physio- oder Ergotherapie können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen ebenfalls gemindert werden. Sinkt die Lebensqualität durch die Arthrose drastisch, können in manchen Fällen nur noch operative Eingriffe helfen, wie zum Beispiel eine Arthroskopie oder der Einsatz einer Gelenkendoprothese.

Natürlich hängt die Behandlung stark davon ab, wo sich die Arthrose gebildet hat. Was Sie gegen Arthrose tun können, wenn sie ein bestimmtes Gelenk betrifft, können Sie in unserer Arthrose-Themensammlung nachlesen.