Patientenstudie widerlegt Atrophie-Verdacht

Lumbalbandage LumboTrain

06.03.2019

Die jetzt im Open-Access-Journal PLos One veröffentlichte Patientenstudie von Prof. Dr. Christoph Anders zeigt: Es gibt keine Hinweise auf Muskelatrophie beim Tragen der Lumbalbandage LumboTrain. Messbar waren hingegen eine teilweise sogar erhöhte Muskelaktivität und schneller abklingende Schmerzsymptome.

Im Fachartikel Influence of elastic lumbar support belts on trunk muscle function in patients with non-specific acute lumbar back pain auf journals.plos.org (10.1371/journal.pone.0211042) sind die Ergebnisse der randomisierten, kontrollierten Studie zusammengefasst. Über einen Zeitraum von circa drei Wochen nahmen 36 Probanden mit akuten, unspezifischen lumbalen Rückenschmerzen teil und absolvierten Tests beim Gehen auf dem Laufband und unter statischer Belastung im Ganzkörperkippgerät Centaur. Bei allen Untersuchungsterminen lag die elektromyographisch gemessene Aktivität der Rückenmuskeln in der Bandagengruppe auf oder sogar über dem Niveau der Kontrollgruppe. 

Darüber hinaus berichteten die Patienten mit der LumboTrain von einer stärkeren Schmerzreduktion und geringeren funktionellen Beeinträchtigung als die Patienten ohne Bandage. „Die Wirkung der Bandage kann als Kombination der passiv stabilisierenden und gleichzeitig muskulär stimulierenden Wirkung verstanden werden, die den natürlichen Heilungsprozess unterstützt und damit verkürzt“, erklärtStudienleiter Prof. Anders, Facharzt für Pathophysiologie am Universitätsklinikum Jena, den therapiebeschleunigenden Effekt.

Seine Vorgänger-Studie mit gesunden Probanden und gleichem Fazit zur Muskelaktivität wurde im Open-Access-Journal Biomechanics Open Library unter dem Titel Effects of an abdominal belt on trunk muscle activity during treadmill walking (doi.org/10.1080/00140139008927106) veröffentlicht. Die Bauerfeind-Akademie bietet zu beiden LumboTrain-Studien jeweils eine Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse an. Die Whitepaper können kostenfrei über medical.affairs@bauerfeind.com angefordert werden.

Weitere Informationen
www.bauerfeind.com

www.bauerfeind-life.de

Kontakt Kundenservice Bandagen und Orthesen:

Tel. 0800-0 01 05 20*
Fax 0800-0 01 05 25

E-Mail info@bauerfeind.com

*kostenfreie Servicenummer für Anrufe aus Deutschland

Zur Übersicht