Ausbildungsstart bei Bauerfeind

13.08.2019

22 Jugendliche beginnen in dieser Woche ihr erstes Ausbildungsjahr bei der Bauerfeind AG. Ab Oktober starten zudem sechs Studenten mit ihrem dualen Studium. Aufgrund der positiven Entwicklung des Unternehmens hat sich der Bedarf an Nachwuchs in den vergangenen Jahren kontinuierlich erhöht. „Wir haben sehr engagierte Ausbilder. Daher ist es möglich, diese große Zahl von Berufsanfängern einzustellen und auch neue Ausbildungsberufe aufzunehmen, wie etwa Kaufmann oder Kauffrau im E-Commerce. Damit haben wir im vergangenen Jahr angefangen“, erläutert der Ausbildungsverantwortliche Thomas Zipfel. Für dieses Jahr konnten alle Stellen besetzt werden. Bauerfeind bildet für den Eigenbedarf aus. Für die Lehrlinge und Studenten liegen die Übernahmechancen bei gut 90 Prozent. Thomas Zipfel nimmt ab sofort die Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr entgegen. 

Informationen zum Lehr- und Studienangebot der Bauerfeind AG:  www.bauerfeind.com/karriere

Zur Übersicht