Bauerfeind auf dem DKOU 2018

23.10.2018

Vom 23. bis 26. Oktober 2018 tagt der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in der Messe Berlin. Bauerfeind ist als Aussteller vertreten und stellt in Halle 4.2 an Stand 39 sein Versorgungsprofil für die Therapie von Gonarthrose vor. 

Im Fokus stehen die neue Knieorthese SecuTec OA zur Entlastung bei medialer oder lateraler Gonarthrose im mittleren bis fortgeschrittenen Stadium und die propriozeptiv wirksame Kniebandage GenuTrain A3 zur Therapie im Frühstadium und zur Prävention. 

Auf dem Kongress wird Ärzten auch erstmalig die neue Therapie-App vorgestellt. Die als Medizinprodukt zugelassene Smartphone-App gibt Kniepatienten, die mit einer Bauerfeind-Bandage versorgt wurden, ein zusammen mit Experten entwickeltes Trainingsprogramm für den Alltag an die Hand. Die Übungen dienen als Ergänzung zu physiotherapeutischen Behandlungen und sind auf die konkrete Indikation, das aktuelle Schmerzempfinden und persönliche Aktivitätsbedürfnis der Nutzer zugeschnitten. Arthrosepatienten, die eine GenuTrain A3 zur Schmerzlinderung tragen, können mit der kostenfreien Therapie-App trainieren und den Effekt der neuromuskulären Stabilisierung der Bandage unterstützen.

Zur Übersicht