CME-Fortbildung Lymphologie rezertifiziert

06.06.2018

Entsprechend der überarbeiteten S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Lymphödeme hat Bauerfeind die CME-Fortbildung (Continuing Medical Education) zum Lymphödem aktualisiert und neu zertifizieren lassen. Die Fortbildung behandelt die Anatomie des Lymphsystems, Pathophysiologie und klinisches Bild ebenso wie Diagnose und Therapie. Verantwortlich zeichnet sich Prof. Dr. med. Markus Stücker vom Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken, Bochum. Das Bauerfeind-Schulungsangebot kann entweder im Selbststudium auf Fortbildungsportalen oder mit gedruckten CME-Broschüren durchgeführt werden. Der Punkteerwerb erfolgt durch einen Abschlusstest, der ausgefüllt an die koordinierende Agentur übergeben wird.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Zur Übersicht