Mehrfachbestellung ab sofort einfacher

Bodytronic ID:CAM

01.02.2018

Die Anwendungssoftware Bodytronic ID:CAM für das Modellieren von Fräseinlagen wurde auf Wunsch der Anwender um eine neue Funktion erweitert: Mit der neuen Schaltfläche „Anzahl Einlagenpaare“ können jetzt bis zu zehn Einlagen-Paare bestellt werden, anstatt bisher nur ein Paar. Auch im Warenkorb in der Spalte „Menge“ können die individuellen Paarzahlen noch einmal eingesehen und kontrolliert werden, bevor der entsprechende Auftrag bestätigt wird. Damit spart der Anwender Zeit bei der Bestellung.

Um den effizienten Umgang mit der Webanwendung Bodytronic ID:CAM zu vertiefen, bietet die Bauerfeind-Akademie regelmäßig Trainings an. Dazu gehört auch der Workshop digitale Einlagenversorgung – Versorgung mit Bodytronic ID:CAM.

Mehr Informationen erhalten Sie unter der kostenfreien Service-Hotline 0800-001 05 01.

Zur Übersicht