Bauerfeind auf dem UIP-Weltkongress

27.11.2017

Unter dem Motto „Reunion of the Union“ treffen sich vom 4. bis 8. Februar 2018 zahlreiche Gefäßmediziner und Wissenschaftler zum Weltkongress der Union International de Phlebology (UIP). Bauerfeind unterstützt als einer der Major Partner den Kongress im australischen Melbourne und ist als Aussteller sowie inhaltlich in Symposien und Workshops präsent.

Im Pre-Symposium am 4. Februar zeigen internationale Referenten um Dr. Gyözö Szolnoky aus Ungarn Therapieansätze bei Lymphödemen auf. Das Bauerfeind-Symposium im Hauptprogramm am 7. Februar unter der Leitung von Dr. Johann C. Ragg (Berlin) und Dr. Christopher Lattimer (London) stellt Neuerungen in der Kompressionstherapie von Patienten mit chronisch-venöser Insuffizienz (CVI) in den Mittelpunkt. Zusätzlich bietet Bauerfeind einen Workshop an, der Interessierten den praktischen Umgang mit Kompressionsstrümpfen näher bringen soll. Hier agiert Dr. Guido Bruning (Hamburg) als Faculty.

Am Stand der Bauerfeind AG stehen zwei Produktneuheiten im Fokus: Zum einen der neue Kompressionskniestrumpf VenoTrain cocoon. Bei diesem Produkt mit innovativem Naturfaser-Mix sind Hautpflegestoffe integriert, so dass er besonders die trockene und sensible Haut von Kompressionsstrumpfträgern langanhaltend vor Austrocknung und Juckreiz schützt. Die zweite Neuheit ist der VenoTrain angioflow. Der Kompressionsstrumpf eignet sich für die Therapie einer fortgeschrittenen CVI bei gleichzeitig beginnender peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK).

In Zusammenarbeit mit der UIP vergibt Bauerfeind außerdem während der Eröffnungsgala am 5. Februar 2018 den mit 20.000 Euro dotierten Phlebology Award an Prof. Alberto Caggiati (Rom). Der Preis wird seit 2001 beim Weltkongress im Zweijahresrhythmus verliehen. „Damit unterstützen wir außerordentlich interessante und kreative Studiendesigns von Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Phlebologie mit einer Verbindung zur Kompressionstherapie“, erläutert Dr. Hans-Jürgen Thomä, Bereichsleiter Phlebologie der Bauerfeind AG.

Zur Übersicht