Hundert Jahre Technologie und Handwerk

Orthopädie Schuh Technik

29.09.2017

Auf der internationalen Fachmesse „Orthopädie Schuh Technik“ und dem parallel stattfindenden Kongress trifft sich am 20. und 21. Oktober 2017 die Orthopädieschuhtechnik-Branche. Bauerfeind ist auf dem Messegelände Köln mit dem Einlagensortiment an Stand C-01 sowie mit Messtechnik an Stand D-01 vertreten.

Seit über 100 Jahren begleitet die Division Fußorthopädie, hervorgegangen u.a. aus dem Unternehmen Globus-Berkemann, das Handwerk als Partner. Auf der Messe präsentiert Bauerfeind daher orthopädieschuhtechnische Meilensteine, wie die Berkemann-Fußbrücke von 1903 und die heutigen Technologien PowerWave, Weightflex und ReliefCore.

Zudem ist Bauerfeind im Vortragsprogramm präsent: In der Aktionsfläche Forum referiert Jürgen Voitl von der Eurocom am Freitag, 20. Oktober, von 14.00 bis 14.25 Uhr über die orthopädische Fußversorgung im Sicherheitsschuh und bespricht dabei die Fragen: Was bedeutet die DGUV 112-191 (BGR 191)? Eigenzertifizierung oder Baumusterprüfung? Christian Weyer, Bereichsleiter Gesundheitsmanagement bei der Bauerfeind AG, berichtet anschließend über den Einlagenservice für Betriebe. An praktischen Beispielen erläutert er, wie Orthopädieschuhtechniker bei Bedarf mit präventiven orthopädischen Maßnahmen, z.B. Einlagenversorgungen, unterstützen können.

Zur Übersicht