Bauerfeind auf dem GOTS in Berlin

09.06.2017

Vom 22. bis 24. Juni 2017 lädt die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) zu ihrem 32. Jahreskongress sportorthopädisch interessierte Mediziner, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler und Studenten ins Hotel Esplanade Berlin ein.


Bauerfeind ist als Hilfsmittelhersteller mit langjähriger Erfahrung im Leistungssport eng mit der Sportmedizin verbunden und Premium-Partner der deutsch-österreichisch-schweizerischen Gesellschaft GOTS.


Am wissenschaftlichen Programm ist Bauerfeind mit zwei Workshops beteiligt. Dr. med. Casper Grim und Physiotherapeut Rainer Trageser referieren am Freitag, den 23.06.2017, über Beschwerden bei Schulterinstabilität. Am Samstag, den 24.06.2017, informieren Dr. Karl-Heinz Kristen und Alli Gokeler, PhD, die Seminarteilnehmer zum Thema Sprunggelenkinstabilität.


Am Stand 3 präsentiert Bauerfeind ferner Bandagen und Orthesen für Knie, Ellenbogen, Schulter und das Sprunggelenk. Im Fokus steht außerdem die neue SecuTec Genu für den therapeutischen Einsatz bei typischen Sportverletzungen, wie einem Kreuzbandriss.

Zur Übersicht