2. Deutscher Lymphtag

Wertvolle Informationen für Betroffene

10.03.2017

Am Samstag, den 18. März 2017, wird der 2. Deutsche Lymphtag vom „Verein zur Förderung der Lymphödemtherapie e.V.“ organisiert. Deutschlandweit informieren engagierte Kliniken und Sanitätshäuser zu Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Lymph- und Lipödemen. Bauerfeind unterstützt als Hersteller von Kompressionsversorgungen die Veranstaltungen in München, Berlin und Kassel und berät zu den Produkten.

Flachgestrickte Kompressionsstrümpfe sind von großer Bedeutung für die Therapie von Lymph- und Lipödemen. Nur mit flachgestrickten Produkten lässt sich für jedes individuelle Körpermaß die nötige Kompression erreichen. Mit VenoTrain delight und VenoTrain curaflow bietet Bauerfeind die maßgeschneiderte Versorgung für Ödeme jeden Schweregrads. Während VenoTrain delight sich insbesondere für die Therapie von Ödemen des Stadiums 1 eignet , ist VenoTrain curaflow exakt auf die Bedürfnisse von Lymph- und Lipödempatienten der Stadien 2 und 3 ausgerichtet. Beide Flachstrickprodukte üben mit ihrem feinmaschigen Zweizuggestrick bei Bewegung einen stabil hohen Arbeitsdruck aus. Dies ist wichtig für die Therapie, da die gleichmäßige Gewebekompression den Transport der Lymphe verbessert. Mit seinem hohen Mikrofaseranteil und speziell ausgearbeiteten Komfortzonen bietet VenoTrain curaflow den Patienten mit Lymph- und Lipödemen ein angenehmes Tragegefühl.

Zur Übersicht