Zwei neue Schulungsfilme zur SecuTec Genu

Bauerfeind-Videoportal

02.02.2017

Die Hinweise für den Techniker zum Anpassen der Knieorthese SecuTec Genu und zum Zusammenbauen ihrer teilmontierten Version gibt es auch im Videoformat. Auf video.bauerfeind.com sind zwei neue Schulungsfilme zur überarbeiteten Version eingestellt, die neben der gedruckten Gebrauchsanweisung und Montageanleitung genutzt werden können.

Im September wurde die überarbeitete SecuTec Genu in den Markt eingeführt. Die limitierende Hartrahmenorthese hat seitdem werkzeugfrei einstellbare Gelenke, Schnellverschlüsse, einen weiteren Gurt für den Oberschenkel und einen höhenverstellbaren Wadengurt. Der erste Schulungsfilm zeigt in 7.51 Minuten den dadurch veränderten Versorgungsablauf – vom Anmessen bis zum Anleiten des Patienten für das selbständige Anlegen. Der zweite Schulungsfilm erklärt in knapp zwei Minuten, wie bei der teilmontierten Version die Gelenke mit Ober- und Unterschenkelrahmen zusammengefügt und die Gurte angebracht werden.

Beide Filme können direkt auf dem Portal angeschaut oder heruntergeladen werden. In der Rubrik „Produktfilme“ steht daneben ein Einminüter zur Verfügung, der Patienten die Vorzüge der SecuTec Genu in der Therapie und im Alltag zeigt.

Zur Übersicht