Seite 31 - Bauerfeind life

life
magazin 2/2013
31
Schon in ihrem Gründungsjahr 1903 bot die Tour de France
spektakuläre Steig(er)ungen. Vor faszinierten Zuschauern
­
kletterten die frühen Pedalritter mit schweren Eisenrössern
auf die Pässe der Alpen. Bei Pannen schmiedeten sie das
­
Eisen selbst. Das Material wechselte, der Mythos bleibt.
Die Legende rollt
100.
Tour de France
Was für ein Geräusch! Mal schwillt es an, mal ebbt es ab. Wenn schmale Rennrad-
reifen die Straße streicheln, ertönt in den Ohren aller Radsportbegeisterten Musik.
Ein Sirren, das elektrisiert. Radrennen sind ein Fest der Sinne, bei den Akteuren wie
auch beim Publikum
.
>>>
Bewegung erleben