Seite 3 - Bauerfeind life

life
magazin 2/2013
3
Editorial
Bilder: Bauerfeind AG
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
ich scheue mich nicht, den Begriff zu ver-
wenden: In dieser Ausgabe des
Bauerfeind
life Magazin
s präsentieren wir Ihnen mit der
Spinova-Serie einen Meilenstein in der Pro-
duktentwicklung von Rückenorthesen.
Als wir vor zehn Jahren die SofTec Lumbo
auf den Markt brachten, vereinte sie als erste
Orthese die orthopädietechnischen Grund-
prinzipien der Überbrückungsorthese nach
Hohmann und des Lindemann-Mieders in
einem patientenindividuellen, anpassbaren
Serienprodukt. Für die versorgenden Ortho-
pädietechniker stellte das Produkt eine große
Erleichterung dar.
Doch nach dem Motto
Stillstand ist Rück-
schritt“ wollten wir uns
nicht auf dem erreich-
ten Produktentwick-
lungsstand ausruhen.
Es war Zeit für etwas
Neues: Zeit für Spinova!
Mit der jetzt vorgestellten Orthesengenera­
tion für den Lumbalbereich setzen wir
erneut Maßstäbe. Die vier Spinova-Produkte
können sowohl flexibel dem Körperbau
der Patienten als auch dem Therapieplan
folgend stufenweise individuell angepasst
werden. Das erfordert natürlich eine ent-
sprechende Fach- und Produktkenntnis des
Orthopädietechnikers sowie idealerweise
auch eine kontinuierliche Anpassung im
Therapieverlauf. Die Patienten profitieren
neben den orthesenspezifischen Wirk-
prinzipien von äußerst tragefreundlichen
Materialien und einem besonders leichten
Handling. Über die Entwicklung der neuen
Rückenprodukte, einen Tragetest und zu
Stimmen aus der Praxis erfahren Sie mehr in
unserem Fokus ab Seite 10.
Mit
Bauerfeind life
informieren wir Sie immer
wieder gerne auch über wissenschaftliche
Studien zu unseren Produkten. Lesen Sie in
dieser Ausgabe ab
Seite 22 von einer
randomisierten Kon-
trollgruppenstudie
zur Einlagenversor-
gung bei Metatarsal-
gien, also Schmerzen
im Mittelfußbe-
reich. Eines kann ich
Ihnen vorab schon verraten: Was Ärzte und
orthopädieschuhtechnisches Handwerk hier-
zulande schon seit Jahrzehnten verfechten
nämlich eine individuelle Einlagenversor-
gung mit retrokapitaler Unterstützung –, ist
jetzt auch wissenschaftlich bestätigt.
Übrigens: Künftig können Sie unsere The-
men nicht nur in der aktuellen Printausgabe
lesen, sondern unter
auch online. Das neu erstellte Ausgaben-
archiv geht bis ins Jahr 2010 zurück. Über
eine Suchfunktion können Sie unkompliziert
eine Übersicht relevanter Beiträge zum
gesuchten Schlagwort generieren. Schauen
Sie doch mal im Netz vorbei!
Nun aber erst einmal eine angenehme
­
Lektüre der aktuellen Printausgabe!
In diesem Sinne
Ihr Prof. Hans B. Bauerfeind
Es war Zeit für etwas Neues:
Zeit für Spinova! Mit der jetzt
vorgestellten Orthesengenera-
tion für den Lumbalbereich
­
setzen wir erneut Maßstäbe.“