Seite 11 - Bauerfeind life

life
magazin 2/2013
11
Fokus
Wie alle Hilfsmittel sind Orthesen Kinder ihrer Zeit.
Meist verlaufen die Entwicklungen zum serienreifen
Produkt Schritt für Schritt. Was jedoch Bauerfeind mit
seiner Rückenplattform Spinova auf den Markt bringt,
kommt einem Quantensprung gleich. Den „sprung­
haften Fortschritt“ beanspruchen gleich vier neue
Orthesen für sich, die das Unternehmen zeitgleich
präsentiert. Mit neuen Materialien und Technologien
sowie zahlreichen Möglichkeiten der Individualisie-
rung sichert die neue Orthesengeneration für den
­
Lumbalbereich eine verbesserte Rückentherapie.
Sowohl konservativ als auch postoperativ einsetzbar,
deckt Spinova eine Vielzahl von Indikationen ab.
Plattform der
Wirbelsäulentherapie
Spinova
>>> 
Jeder dritte Deutsche hat „Rücken“. Das Thema ist nicht nur in den Schlag-
zeilen ein Dauerbrenner. Wer selbst von den Schmerzen betroffen ist, leidet
teilweise enorm unter den Beeinträchtigungen im alltäglichen Leben.
70
Prozent der Bevölkerung klagen mindestens einmal im Jahr über Be-
schwerden. „Rücken“ haben junge wie ältere Menschen. Aktuellen Zahlen
des Helmholtz-Zentrums zufolge, entstehen in Deutschland durch Behand-
lung von Kreuzschmerzen und Arbeitsausfälle Kosten von fast 50 Milliarden
Euro jährlich. Der Rückenschmerz ist nach psychischen Erkrankungen und
Tumorleiden die dritthäufigste Ursache für eine Frühverrentung.