Seite 3 - Bauerfeind_life_02_2012

Basic HTML-Version

life
magazin 2/2012
3
EDITORIAL
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Bilder: Titel: Imagebrocker RM/F1 online, Bauerfeind AG
in wenigen Wochen beginnt das sportliche
Großereignis des Jahres: die Olympischen
Sommerspiele in London. Vom 27. Juli bis
12. August richtet sich weltweit die Auf-
merksamkeit auf die Stadt an der Themse.
Unsere Mitarbeiter des orthopädietechni-
schen Serviceteams werden dann bereits
längst vor Ort sein. Denn Bauerfeind ist 2012
in London erneut Partner des Olympia-Or-
ganisationskomitees und somit Bestandteil
des zentralen medizinischen Versorgungs-
systems. Als exklusiver Lieferant in der Kate-
gorie „Bandagen und
Orthesen“ unterstützt
Bauerfeind die medi-
zinische Versorgung
aller Athleten. Wir
sind sehr stolz darauf,
dass die Qualität un-
serer Produkte erneut
überzeugt hat und den Sportlern aus über
200 Ländern in London zugutekommt!
Der Schwerpunkt dieses
Bauerfeind life
­Magazins
liegt jedoch auf der Indikation
Arthrose – eine Volkskrankheit, aber bei
Weitem keine reine Alterskrankheit. Wenn
auch der Anteil der älteren Patienten über-
wiegt, so sind auch erstaunlich viele junge
Menschen davon betroffen. In unserem Fokus
(ab Seite 10) kommen drei Ärzte zu ver-
schiedenen Aspekten aus dem umfassenden
Themenkreis Arthrose zu Wort. Übrigens: Für
Fachhändler, die das Thema für Aktionstage
nutzen wollen, halten wir ein umfangreiches
Marketingpaket bereit. Sprechen Sie doch
einfach Ihren Außendienstmitarbeiter an!
Für Phlebologen bleibt es ein Dauerbrenner:
das Ulcus cruris venosum, eine der häufigs-
ten chronischen Wunden. Aufgrund der Häu-
figkeit der Erkrankung, dem teilweise sehr
schwierigen Heilungs-
verlauf und den damit
verbundenen hohen
sozio-ökonomischen
Auswirkungen kommt
diesem Krankheitsbild
besondere Bedeutung
zu. Die Kompressions-
therapie ist einer der wenigen zweifelsfrei
evidenz-basierten Therapieansätze und führ-
te auch in unserem vorgestellten Fallbeispiel
(Seite 20 f.) zum Erfolg.
Aus den vielen weiteren interessanten
Themen möchte ich nur noch eines heraus-
greifen. Es handelt sich um eine Produktneu-
heit aus unserem Hause, die der eine oder
andere vielleicht schon auf der ORTHOPÄDIE
+ REHA-TECHNIK kennengelernt hat: die
Kunststoffeinlage ErgoPad weightflex. Sie
greift das spiraldynamische Prinzip der
natürlichen Bewegung auf, unterstützt die
Torsionsfähigkeit der Füße und damit eine
optimierte Schrittabwicklung. Lesen Sie
mehr dazu ab Seite 22.
Und nun wünsche ich Ihnen einen wunder-
baren olympischen Sommer.
In diesem Sinne
Ihr Prof. Hans B. Bauerfeind
„Wir sind sehr stolz darauf, dass
die Qualität unserer Produkte
Sportlern aus über 200 Ländern
in London zugutekommt.“