Seite 26 - Bauerfeind_life_02_2012

Basic HTML-Version

26
life
magazin 2/2012
Fragen und Antworten zum Hilfsmittelberater
Welche Produktgruppen umfasst der
Hilfsmittelberater?
Er umfasst zurzeit die Produktgruppen 05
(Bandagen), 08 (Einlagen), 17 (Kompres-
sionstherapie) und 23 (Orthesen). Eine
Erweiterung auf andere Produktgruppen ist
angedacht.
Enthält der Hilfsmittelberater nur
Bauerfeind-Produkte?
Nein, im Hilfsmittelberater werden für die
vier Produktgruppen alle Produkte des
Hilfsmittelverzeichnisses aufgeführt. Werden
Produkte neu in das Verzeichnis aufgenom-
men oder vom Markt genommen, pflegt opta
data dies jeweils automatisch ein. Bei Bau-
erfeind-Produkten erhalten Sie zusätzlich
Produktabbildungen sowie eine Beratungs-
präsentation für das Kundengespräch.
Ich habe bereits ein iPad. Kann ich dieses
verwenden? Oder gar einen Windows-PC?
Sie können entweder bereits vorhandene
iPads nutzen, iPads selbst kaufen oder wel-
che bei opta data kaufen oder leasen.
Ein wesentlicher Vorteil des Hilfsmittel-
beraters ist sein völlig mobiler Einsatz im
Patientendialog. Dieser Vorteil würde per PC
verloren gehen – daher unsere Festlegung
auf das iPad.
Muss ich zwingend mit opta data als
Abrechnungsdienstleister zusammenarbeiten?
Der Hilfsmittelberater kann, unabhängig
davon, mit welchem Dienstleister Sie zu-
sammenarbeiten oder ob Sie direkt mit den
Krankenkassen abrechnen, genutzt werden.
Sie gehen keine weitere Bindung oder Ver-
pflichtung ein.
Sind alle Krankenkassen im Hilfsmittelberater
enthalten?
Im Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und
opta data sind das Einstellen und die konti-
nuierliche Aktualisierung aller für Ihren Be-
trieb relevanten Kassenverträge inbegriffen.
Ich habe die App „Hilfsmittelberater“ im
App-Store gekauft. Warum sehe ich keine
Krankenkassenpreise?
Die App „Hilfsmittelberater“ ist ein Grund-
gerüst, das alle im Hilfsmittelverzeichnis
gelisteten Produkte der Produktgruppen 05,
08, 17 und 23 anzeigt. Die Erstattungshö-
hen auf Basis der für Ihren Betrieb gültigen
Verträge pflegt opta data nach Abschluss
eines Nutzungsvertrags individuell ein und
hält diese auch aktuell. Die Kosten hier-
für liegen z. B. für bis zu fünf Nutzer und
einer Laufzeit von 24 Monaten bei 30 Euro
monatlich.
Ich bin kein Bauerfeind Qualitätspartner.
Kann ich den Hilfsmittelberater trotzdem
bekommen?
Der Hilfsmittelberater soll eine exklusive
Unterstützung aller Qualitätspartner sein,
um ihre Versorgungskompetenz den Kunden
noch besser vermitteln zu können.
Bauerfeind freut sich, im Rahmen dieses
Themas generell über eine Qualitätspart-
nerschaft mit Ihnen sprechen zu dürfen.
Kontaktieren Sie uns!
Der Hilfsmittelberater ist ein Kooperationsprojekt von Bauerfeind und der Firma opta
data, die das System auch vertreibt. Eckhard Freund, Vertriebsleiter der Bauerfeind AG,
erklärt, was das Serviceinstrument auszeichnet.
Mobiler Helfer für den Patientendialog
Eckhard Freund,
Vertriebsleiter
Bauerfeind AG.
zum Hilfsmittelberater und zu Hilfsmittelberater-Schulungen er-
halten Sie bei Eckhard Freund, E-Mail: eckhard.freund@bauerfeind.
com, oder bei opta data, Bernhard Kötte, Tel. 0201 3196 213,
E-Mail: b.koette@optadata-gruppe.de.
Weitere Informationen
Bilder: Bauerfeind, Stefan Durstewitz
HANDEL & TECHNIK